Hier gehts zum Artikel der NOZ, in dem kurz erkl├Ąrt wird, wie und warum wir die Planungsgenehmigung erhalten haben und wie wir vor haben die 45.000ÔéČ Planungskosten aufzubringen.

Hier klicken